Start
Sieg gegen die BTG verschenkt, 1.VL Halle Druckbutton anzeigen?

Die zweiten Mannschaften des TSC Eintracht Dortmund konnten in der Hockeyverbandsliga nicht überzeugen. Die Damenmannschaft des TSC Eintracht Dortmund bot zwar eine gute Leistung, leistete sich aber einige wenige Unachtsamkeiten, die der Gegner aus Bielefeld sofort in Torerfolge ummünzte. Da die Mannschaft darüber hinaus auch eindeutige Chancen nicht nutzen konnte, ging das Spiel gegen TG Bielefeld mit 5 : 7 Toren verloren.

Es spielten: Lena Henn, Anna Dax, Semira Kahkbahn, Steffi Lipsky und Alex Ptok erzielten je einen Treffer. Neben dem Torschützen liefen noch Denise Drewicke, Emma Kaeder, Kira Lietmann, Lara Kasnitz und Natlie Heike auf.

 
eintracht_zufallsbild_0028.jpg
Unsere Partner:

GANT

Hockeyshop

KS-Klima

Dortmunder Kronen