Start
Nachholspieltag in Dortmund - 2 Siege für 3. Herren Druckbutton anzeigen?

Der Nachholspieltag begann für die 3. Herren des TSC durchaus erfolgreich. Im ersten Spiel gegen den HTC Hamm war schnell klar, dass die Mannschaft das Spiel gewinnen will. Schnell wurde die Abwehr des HTC Hamm unter Druck gesetzt und druch einege schnelle Pässe ausgehebelt. Zur Halbzeit stand es 4:0 für den TSC. Die zweite Häfte bot das gleiche Bild. Der TSC machte weiter Druck und erarbeitete sich Chancen. Ein Ehrentreffer gelang dem HTC Hamm dann Mitte der 2. Hälfte mit einem sehenswerten Lüpfer über Keeper Holger Kassebaum.

Das zweite Spiel war das vorgezogene Lokalderby gegen die Dortmunder HG 2. Durch den Rückzug des Soester HC 2 steht die Dortmunder HG schon als Aufsteiger fest. Auch dieses Spiel wollte der TSC aber gewinnen. Eine sehr defensive und kompakte Aufstellung zwangen den Gegener immer wieder zu Fehlern. Der TSC konzetrierte sich auf das Konterspiel. Zur Halbzeit stand es 3:0. Die zweite Hälfte begann der TSC ebenfalls sehr defensiv, konnte aber aus seinen zahlreichen Kontern kaum Profit schlagen. Endstand: 4:1.

Es Spielten: Holger Kassenbaum, Jörg Kischewski, Georg Wüstefeld, Philipp Sackel, Jochen Musebrink, Uwe Kober, Jan Benholz, Dieter Meyer, Axel Kaiser, Jan Heimeier.

 
eintracht_zufallsbild_0024.jpg
Unsere Partner:

GANT

Dortmunder Kronen

Hockeyshop

KS-Klima