Start
1. Herren verliert beim Tabellenführer Düsseldorfer SC Druckbutton anzeigen?

Die 1. Herren-Mannschaft des TSC Eintracht Dortmund reiste als Tabellenzweiter zum Tabellenführer nach Düsseldorf und unterlag dem dortigen DSC klar mit 9 : 1 Toren. Platz verteidigt, aber keine Aussicht mehr auf den Aufstieg in die Regionalliga. Der Tabellenerste aus Düsseldorf gewann das Spiel verdient, da der TSC Eintracht aufgrund der Schwächung seines Kaders nicht in der Lage war, die verletzungsbedingten Ausfälle zu kompensieren. Ohne Alex Schütz im Tor, Sven Brodersen, Tim Schiffmann und Maximilian Schroeter, war die Mannschaft von Trainer Ulf Gransen chancenlos. Lediglich in der 1. Halbzeit konnte die Mannschaft noch dem Druck des Teams aus der Landeshauptstadt standhalten. Man hielt das Spiel lange Zeit offen musste dann aber mit 0 : 3 in die Halbzeit gehen. Auch in der 2. Halbzeit konnte die Mannschaft zwar nur noch einen einzigen Treffer durch Simon Schumacher erzielen, musste dagegen in rascher Folge insgesamt 6 weitere Gegentreffer hinnehmen.

Im Team diesmal für die verletzungsbedingt Ausgefallenen Dave Lohe, Jan Klingsporn und Torben Rath. Till Ricke bot in seinem 2. Spiel für die 1. Herren erneut eine überzeugende Leistung.

Im Team des TSC Eintracht Dortmund standen:

Luca Ebenrecht, Paul Dorendorf, Tim Gosewinkel, Simon Schumacher, Torsten Halbhübner, Jens Höttemann, Robert Drost, Till Ricke, Felix Klocke, Jörg Schnelle, Marco Kamen, Dave Lohe, Jan Klingsporn und Torben Rath

 
eintracht_zufallsbild_0002.jpg
Unsere Partner:

GANT

KS-Klima

Hockeyshop

Dortmunder Kronen