Start Kinder Knaben D 2017-02-19_D-Knaben holen Tagessieg in Rheine
2017-02-19_D-Knaben holen Tagessieg in Rheine Druckbutton anzeigen?

Mit der letzten Vorstellung seiner Mannschaft vor dem Wechsel zu den älteren C-Knaben war Trainer Jochen Musebrink vollauf zufrieden. Mit 23:8 Toren sowie 10 Punkten aus vier Partien erspielten sich die Jungs des TSC Eintracht den Tagessieg in Rheine. Die erste Partie gegen HC Buer 1 war die schwierigste und hätte mit einem 2-Tore-Vorsprung gewonnen werden können, hätte der Trainer nicht im falschen Moment durch einen Wechsel die Mannschaft durcheinander gebracht und dem Gegner den Ausgleich ermöglicht. Mit ein wenig Grummel im Bauch in die nächste Begegnung zu gehen, kann aber auch sein Gutes haben: Gegen RHTC Rheine 2 gewannen die Dortmunder mit 8:3. Eröffnet wurde der Torreigen durch ein wunderschön kombiniertes Tor von Paul Köckemann, gefolgt von Toren durch Sergio Brosig und Max Bucher zum 4:0, ehe Bendik Aufdemkamp das Spiel mit weiteren vier Treffern abschloss. Auch gegen RHTC 1 gelang ein 4:0-Vorsprung durch Tore von Max und Sergio und, nach einer kleinen Verschnaufpause, das 5:2 durch Tim Fuchs. Dass das Spiel auch ohne die besten Drei läuft, zeigte die letzte Partie gegen BHC 2: Tim legte, unter anderem durch Vorlagen von Bendik und Sergio, drei Tore vor, ehe Benedikt Kroker auf 4:0 erhöhte; den Endstand von 8:1 stellten Sergio und Bendik her. Es spielten: Bendik Aufdemkamp (5 Tore), Mathis Barkmeyer, Sergio Brosig (10), Max Bucher (3), Tim Fuchs (4), Paul Köckemann (1), Benedikt Kroker (1). Trainer und Schiedsrichter: Jochen Musebrink. JM

 
eintracht_zufallsbild_0018.jpg
Unsere Partner:

GANT

KS-Klima

Dortmunder Kronen

Hockeyshop