Start Kinder Mädchen C C-Mädchen dritter Platz bei der Westfalenmeisterschaft in der Halle 2017
C-Mädchen dritter Platz bei der Westfalenmeisterschaft in der Halle 2017 Druckbutton anzeigen?

Am 12. März 2017 sicherten sich die C-Mädchen des TSC Eintracht Dortmund den dritten Platz beim Finalturnier der Westfalenmeisterschaft in der Halle in Oelde. 

TSC Maedchen C 20170312 in Oelde

Im ersten Spiel waren unsere C-Mädchen gegen HTC Hamm siegreich. Zur Pause führten die Mädchen bereits nach den Toren von Niamh (P) und Nelly mit 2:0. Die Mädchen spielten gut, verschossen aber leider 3 Penaltys. Der Endstand nach noch einem Tor von Niamh lautete 3:0.

Im zweiten Spiel gegen TV Jahn Oelde 1 spielten unsere Mädchen unkonzentriert. Zur Pause lagen sie mit 0:1 zurück. In der zweiten Halbzeit gelang Nelly (P) der Ausgleich. Unser Abwehrverhalten wirkte jedoch weiterhin verunsichert und wir lagen erneut nach einem Penalty mit 1:2 zurück. Die Mädchen taten sich schwer gegen die gut organisierte Gegenmannschaft und sie verloren das Spiel mit 1:3.

Im letzten Spiel gegen THC Münster 1 wurde es nach schwacher Anfangsphase am Ende nochmal spannend. Die Münsteranerinnen scheiterten in Halbzeit eins mit mehreren Penaltys an Torfrau Anna, so dass der Pausenstand nur 1:0 für Münster betrug. In der zweiten Halbzeit taten sich unsere Mädchen anfänglich weiterhin sehr schwer und Münster schoss das 2:0 (P). Kurz darauf verkürzte Niamh per Penalty zu 2:1. Dann erkämpfte sich die Gegenmannschaft noch 3 Penalty`s, zwei konnte Anna halten. Spielstand 3:1. Als dann das 4:1 für Münster fiek, begannen unsere C-Mädchen ihr Spiel zu spielen. Luisa verkürzte auf 4:2, dann Niamh 4:3. Auf einmal klappten die eingeübten Spielzüge und unsere Mädchen hatten gute Torchancen. Leider reichte die Zeit am Ende nicht und Münster ging mit 4:3 als Sieger vom Platz.

Das Finalturnier setzte den Schlusspunkt unter eine gute Hallensaison 2016/2017 für unsere C-Mädchen. Ein guter dritter Platz in der Westfalenmeisterschaft ist am Ende der verdiente Lohn der Mannschaft um das Trainnerinnengespann Yasmin Imig und Hiltrud Haase.

Es spielten: Lilli Brandner, Nelly Herveling, Anna Hoffmann (TW), Sina Jasper, Luisa Ring, Niamh Saager, Hannah Stipp

Merken
 
eintracht_zufallsbild_0026.jpg
Unsere Partner:

GANT

Hockeyshop

Dortmunder Kronen

KS-Klima