Start
2019-01-20_Dortmund nur gegen Bielefeld Druckbutton anzeigen?

Der dritte Spieltag führte die D-Kinder des TSC zur Bielefelder TG, in die Ausläufer des Teutoburger Waldes. Nachdem zunächst Hüls und dann auch Osnabrück abgesagt hatte, wurden die verbliebenen Partien doppelt ausgetragen, um den Kindern nach der langen Anfahrt genügend Spielzeit zu bieten. Im ersten Spiel gegen BTG1 legte Finn nach einigen Minuten das 1:0 für Dortmund vor. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel ausgeglichen. Dann aber erzielte Bielefeld den Ausgleich und im Dortmunder Team machte sich eine anhaltende Unsicherheit breit, die die BTG zum 1:7 nutze, ehe Mariella den Endstand zum 2:7 erzielte. Gegen BTG2 lagen die Kinder ebenfalls 0:2 zurück, als David und Finn noch für den Ausgleich sorgten. Im zweiten Durchgang siegte erneut BTG1 mit einem 0:3 und beim 1:2 gegen BTG2 machte Liesl ihren ersten Treffer!
Die beiden Teams aus Ostwestfalen waren für uns eine harte Nuss, besonders ein, zwei Spieler machten den Unterschied aus. Unsere Kinder haben dennoch gut gekämpft. Gerne hätten wir uns auch mit den anderen Teams verglichen!
Die Gelegenheit dazu bietet sich am 4ten Spieltag, der am 10.02.2019 beim TV Jahn Oelde ausgetragen wird.
Es spielten: Juri Allary, Mattis Allary, Finn Feldmann (2 Tore), Mariella Gedwien (1), Lisa Hanswillemhenke (1), David Schierack (1), Jonas Trentepohl. Trainer: Jochen Musebrink. JM

 
eintracht_zufallsbild_0004.jpg
Unsere Partner:

GANT

Hockeyshop

Dortmunder Kronen

KS-Klima