1. Damen holen drei Punkte in der Regionalliga Druckbutton anzeigen?

Am Sonntag fand das Auswärtsspiel gegen den HC Essen statt.
Die Damen des TSC Eintracht Dortmund gingen hoch motiviert in das Spiel und wollten sich endlich die ersten drei Punkte sichern. Schon nach den ersten Minuten bestimmten die Dortmunderinnen das Spiel.
Laura Conzendorf traf in der 11.Minute zum 1:0, mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

Die Damen des TSC wussten, dass das Ergebnis sehr knapp war und wollten nachlegen.
Gesagt, getan. Laura Conzendorf traf sieben Minuten nach Wiederanpfiff zum 2:0 für die Dortmunderinnen und nach nur weiteren drei Minuten traf Alexandra Imrich nach schöner Vorarbeit von Sophia Rothweiler zum 3:0.
Der Sieg schien sicher, doch die Damen des HC Essen warfen noch einmal alles nach vorne und trafen nach einer Ecke zum 3:1.
Die Dortmunderinnen schienen kurzzeitig ungeordnet und hektisch,
doch nach kurzer Zeit fingen sich die Damen TSC Eintracht Dortmund wieder und Mona Wüste traf nach einem schönen Eckennachschuss zum 4:1 in der 60.Minute.
In der 62.Minute traf Steffie Kreis mit einem sehenswerten Treffer zum 5:1 Endstand.
Alles in allem war es ein spannendes Hockeyspiel, mit vielen sehenswerten Treffern.

Ecken:
3/0 - 7/1

Karten:
HCE 1xgrün

Zuschauer:
ca. 70