Wochenende 21. / 22. Sept. 2019 Druckbutton anzeigen?

Die Jugend- und Kinderteams des TSC Eintracht gehen zum Ende der Feldsaison in ihre Endrunden.

Bereits am letzten Wochenende musste sich die männliche Jugend B in ihrem Oberliga-Viertelfinal-Heimspiel der Spielgemeinschaft Raffelberg/Kahlenberg deutlich mit 4:9 geschlagen geben. Trotzdem war die vergangene Feldsaison ein toller Erfolg, da man in der Vorrundengruppe einen zweiten Platz erspielte.

Dieses Wochenende reist nun die weibliche Jugend A zu ihrem Oberliga-Viertelfinale zum HTC SW Bonn (Anstoß Samstag,10 Uhr), leider muss die Mannschaft aufgrund einiger Absagen nur mit einem ´Rumpfkader antreten und hat daher nur Außenseiterchancen.

Die Regionalliga-Mädchen A treten in der Platzierungsgruppe am Samstag beim Düsseldorfer SC an.

Die Mädchen C qualifizierten sich als ungeschlagener Vorrundensieger für die Endrunde der Westfalenmeisterschaft in Münster (Samstag, 13 Uhr) Auch die Mädchen C müssen viele Absagen hinnehmen und werden daher ebenfalls nur als Außenseiter antreten.

Die Damen- und Herrenteams des TSC Eintracht können nach Freigabe des sanierten Platzes ihre Heimspiele wieder im Eintrachtstadion durchführen. Hierbei wollen die Oberliga-Damen ihre Negativserie nach zwei deutlichen Auswärts-Niederlagen gegen den Aufsteiger aus Soest stoppen (Sonntag, 16 Uhr). Die Herren wollen ihre gute Auftaktserie (3 Siege) gegen den VL-Aufsteiger Bielefeld weiter ausbauen (Sonntag, 14 Uhr).

Schließlich starten auch die Senioren wieder in die neue Feldsaison, da jedoch die Kupferdreher ihre Teilnahme am morgigen Spieltag kurzfristig absagen mussten, wird man nur gegen den Gastgeber Hüls spielen. (Samstag, 14 Uhr)